CONTROLLING - KEINE BUDGETIERUNG OHNE LIQUIDITÄTSPLANUNG

Viele Controllingsysteme in Deutschland funktionieren immer noch auf Gewinnbasis. „Profit is an opinion – cash is a fact“, sagt der Engländer. Daher sollte man im Rahmen des Erstellens der Planrechnung vorrangig auf Liquidität achten, denn nur mit ihr kann investiert und Gewinn ausgeschüttet werden.

Die auf Anforderungen der Wirtschaftsprüfer zurückgehende, in Deutschland übliche Kapitalflussrechnung lässt sich leicht ergänzen und so zu einem sehr aussagefähigen Instrument der Unternehmenssteuerung ausbauen.

Es folgt als Ausgangspunkt die verkürzte Standarddarstellung bzw. das Muster einer Kapitalflussrechnung, wie sie sich regelmäßig in WP-Berichten findet:

DIE WICHTIGSTEN ECKPUNKTE

        Periodenergebnis (Ergebnis nach Steuern)
        +Abschreibungen, +/- Veränderungen im Umlaufvermögen, + Zinsen
        = Kapitalfluss aus laufender Geschäftstätigkeit
        +/- Investitionen in Sach- und Finanzanlagen
        = Kapitalfluss aus Investitionstätigkeit
        +/- Zahlungen an Gesellschafter und auf Finanzkredite
        = Kapitalfluss aus Finanzierungstätigkeit

Um ein sehr mächtiges Controllinginstrument zu entwickeln, müssen zu dieser Darstellung nur einige Zeilen hinzugefügt werden:

         Ergebnis nach Steuern
         + Abschreibungen
         = Brutto Cashflow

         +/- Veränderungen im Umlaufvermögen , + Steuern
         = Operativer Cashflow

         +/- Investitionen in Sach- und Finanzanlagen
         = Cashflow vor Finanzbewegungen

         +/- Zahlungen an Gesellschafter und auf Finanzkredite
         = Veränderung des Liquiditätsstandes

WAS IST ZU TUN?

Der Brutto Cashflow sagt Ihnen, wie viel Liquidität erwirtschaftet wurde, um die Veränderungen im Umlaufvermögen, Investitionen, Zahlungen an Gesellschafter und Leistungen auf Darlehen zu finanzieren. Veränderungen im Umlaufvermögen zeigen Mittelbindung im Warenbestand, bei Forderungen und Verbindlichkeiten (LuL), Operativer Cashflow berichtet von der Liquidität, die erwirtschaftet wurde, um zu investieren, Bankdarlehen zu bedienen und Zahlungen an Gesellschafter zu leisten, während die Veränderung des Liquiditätsstandes Ihre Kraft zur Selbstfinanzierung zeigt. Wenn Sie aus dem Controlling je Quartal einen Bericht nach diesem Raster erhalten, sehen Sie auf einen Blick, was im Unternehmen passierte und an welcher Stelle Sie reagieren müssen – sollte es notwendig sein.

SCHLUSSFOLGERUNG

Verzichten Sie als Manager und Unternehmer nicht auf die Aussagekraft einer Planrechnung, welche auch Aussagen zur Liquidität umfasst. So erreichen Sie, dass die Budgetierung zum wirklich genutzten Hilfsmittel der täglichen Arbeit wird und nach der Ausarbeitung nicht in der Schublade verschwindet.

TRENDING

Woran scheitern M&A Transaktionen?

WEITERES AKTUELLES MANAGEMENTWISSEN

Die Management-Update-App richtet sich an Manager und Unternehmer, die ihr Know-how zur Unternehmensführung aktualisieren möchten. Wenn Sie weitere Artikel zum Controlling interessieren, gehen Sie auf diesen Link. Eine Suchfunktion nach vielen anderen Stichwörtern zur Unternehmensführung finden Sie unter Search, eine alphabetische Auflistung aller bereits veröffentlichten Artikel unter Alphabetical und deren Gruppierung nach Themen unter Subjects. Auf der Homepage erwartet Sie eine umfangreiche Darstellung von über 50 Themen, zu denen Manager und Unternehmer über aktuelles Wissen verfügen sollten.

Kostenfrei erhalten Sie eine monatliche E-Mail mit einem Artikel, der Ihr Managementwissen aktualisiert, wenn Sie sich einfach registrieren!

Zuletzt aktualisiert am 17. Dezember 2020

Autor: Malte Friedrich Olm, MBA und Volljurist, Geschäftsführender Gesellschafter einer Corporate Finance-Beratung.

Erfahrung aus mehr als 30 Jahren bei der Beratung im Kauf und Verkauf von Unternehmen fließen in diese Artikel ein. Jetzt –  während und nach der Coronakrise – dürfte für mutige Manager ein sehr guter Zeitpunkt vorliegen, selbst Unternehmer zu werden. Mut gehört zum Unternehmersein. Wenn Sie von unserer Erfahrung profitieren wollen, nehmen Sie Kontakt mit uns auf – rufen Sie uns unter 0173-8162124 an!